Saisonabschluss der DLRG Detmold am Schiedersee

Die Ortsgruppe Detmold blickt auf ein ereignisreiches Wachdienstjahr 2017 zurück, das am langen Wochenende über den Tag der Deutschen Einheit zu Ende ging.

Wie in den letzten Jahren eröffnete die OG Detmold auch in diesem Jahr wieder die Wachdienstsaison am Osterwochenende am Schiedersee. Die Detmolder Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer leisteten in diesem Jahr an insgesamt sechs (langen) Wochenenden und für zwei Wochen in den Sommerferien Wasserrettungsdienst an den lippischen Wachstationen am Stemmer See in Kalletal-Varenholz sowie am Schiedersee. Besonders erfreulich dabei ist, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Jugendliche für den Wachdienst an unseren Stationen gewinnen konnten, wodurch sich viele Wachen durch eine bunte Mischung an Teilnehmenden auszeichneten. Ebenso wurden wie in den vergangenen Jahren wieder zahlreiche Wachdienststunden am ‚Lippestrand‛ des Hauses Detmold auf der Nordseeinsel Norderney von uns geleistet.

In der Winterpause steht nun die Aus- und Weiterbildung unserer Wachdienst-Teilnehmenden an, sodass wir im nächsten Jahr dann wieder gut vorbereitet in die neue Saison 2018 starten können.