DLRG Detmold schwimmt in Bad Salzuflen zum Gesamtsieg!

Am Sonntag (04.03.18) fanden die jährlichen Bezirksmeisterschaften Mannschaft in Bad Salzuflen statt. Unsere fünf Mannschaften bewiesen sich in den Disziplinen Hindernisschwimmen, Puppenstaffel, Rettungsstaffel und Gurtretterstaffel. Dabei konnten sich die Mädchen der AK 12 nun zum dritten Mal in Folge den 1. Platz und somit auch den begehrten Wanderpokal sichern. Ebenso erfolgreich schnitten die Mädchen der AK 13/14 mit dem 1. Platz ab. Damit qualifizierten sich die beiden Mädchenmannschaften bereits automatisch für die Landesmeisterschaften in Gelsenkirchen im Mai. Einen weiteren ersten Platz gab es für die Turbo-Jungs der AK 15/16, die ihren Konkurrenten davonschwammen. Nur ganz knapp scheiterten die Jungs der AK 13/14 an der Staffel aus Blomberg und erreichten trotzdem einen guten 2. Platz. Die Herren der AK offen erreichten den sechsten Platz. Am Ende des Tages konnte sich die Ortsgruppe Detmold so auch den Gesamtsieg vor Oerlinghausen sichern. Wir blicken auf einen spannenden Wettkampf zurück, bei dem alle Teilnehmer/innen mit viel Freude dabei waren und freuen uns auf die Einzelwettkämpfe!

Einen großen Dank auch noch einmal an alle Betreuer/innen, Kampfrichter/innen und das gesamte Orga-Team.