Kartspaß in Kirchlengern

In den ausklingenden Sommerferien brachen einige Mitglieder der Ortsgruppen Detmold und Lage nach Kirchlengern auf, um dort gemeinsam Kart zu fahren. Jüngere und ältere Rennpiloten düsten an diesem Abend über die gut 600m lange Strecke und ließen die Reifen der Karts auf dem Asphalt ordentlich glühen - manche von ihnen bereits geübte Rennfahrer, andere zum ersten Mal im Kart unterwegs. Quietschende Reifen, Vollgas und schnittige Kurven machten die Eindrücke des Tages aus. Ebenso ließ sich blitzschnell ein breites Grinsen im Gesicht aller Fahrer entdecken. In jeder Runde wurden die Zeiten für die Fahrer gemessen und sie konnten sich ihre ganz persönlichen Bestzeiten neben den gesammelten Eindrücken als Andenken mit nach Hause nehmen. Wir sind uns sicher: ein jeder Kartpilot hat nun ein klein bisschen mehr Benzin im Blut und freut sich sicher, wenn es vielleicht hoffentlich bald einmal wieder heißt: auf zur Kartbahn, auf ein Neues!