DLRG Detmold macht Meter in Lemgo

Mit dem Fahrrad? – Neeiin! Zu Fuß? – Neeeiiin! Mit dem Auto? Schön wär’s! Wie wir unterwegs waren, erfahren Sie hier.

Am letzten Juniwochende fand das mittlerweile achte 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Lemgo im Freizeitbad Eau-Le statt. Neben sieben anderen 24-Stunden-Staffeln gingen Adam, Anton, Fynn und Lennart gemeinsam mit ihrem Jugendwart Marvin als „Ice Boyz“ an den Start. Von Samstag, 12 Uhr bis Sonntag, 12 Uhr legten die fünf eine Schwimmstrecke von 70,733 Kilometern zurück und sicherten sich damit den zweiten Platz.

Wie schon vor zwei Jahren ging auch in diesem Jahr wieder eine 60-min Staffel an den Start. Als „GlitzerStars“ schwammen Christopher, Inga, Marcel, Kirsten, Rebecca und Ron eine Strecke von 14533 Metern zurück und wurden damit 3.